• Willkommen beim FC Dietzenbach 1971 e.V.

 

jNews Module




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi


Der FCD hat jetzt eine Damenmannschaft

 Die FC Damen stellen sich vor...

Wir sind die neue Damenmannschaft des FC Dietzenbach!

Oft werden wir mit der Frage konfrontiert, warum wir Fußball spielen. Es sei schließlich ein Männersport und Frauen könnten kein Fußball spielen.

Darauf antworten wir gerne mit einem Lächeln und einem Wort: Leidenschaft.

Fußball war schon immer eine Faszination – und er wird es auch immer bleiben. Das ist Leidenschaft, das ist Emotion.“ – Rainer Calmund

 

Weiterlesen: Der FCD hat jetzt eine Damenmannschaft

Punkteteilung beim Tanz auf dem Vulkan

Das erste Saisonspiel bei der SpVgg Oberrad endete bei brütender Hitze mit einem 2:2 (2:1).

Startaufstellung: Alana, Angela, Kimmy, Inge, Ana, Gigi, Sunny. Auswechselbank: Melinda, Stella

Da das Team seit über einem halben Jahr am letzten Samstag endlich wieder ein Ligaspiel bestreiten durfte, waren die Mädels von Beginn an hochmotiviert und glänzten bereits in den ersten Minuten der Partie mit gewohnter Ballsicherheit. Dies war dann auch der Schlüssel zum 0:1 Führungstreffer in der 24. Minute durch Sunny, nachdem zuvor einige Großchancen vergeben wurden. Diese starke Leistung hielt auch bis zur 42. Minute an, ehe wir aufgrund eines Stellungsfehlers in der Mauer, durch einen direkt verwandelten Freistoßes der Gastgeberinnen ins kurze Eck den Ausgleichstreffer hinnehmen mussten. Hierdurch verloren wir kurz den Faden und mussten anschließend durch eine starke Einzelaktion einer Spielerin der SpVgg auch noch das 2:1 kurz vor der Halbzeit einstecken. Durch motivierende Worte in der Halbzeitpause zeigten wir in Halbzeit zwei wieder zur starken Leistung der ersten 40 Minuten zurück. Wie bereits im ersten Durchgang konnten wir das Spiel über weite Strecken dominieren und ließen nur wenige gegnerische Torchancen zu, es fehlte auf unserer Seite jedoch oftmals der direkte Zug zum Tor. Dennoch war es letztendlich erzwungenes Glück und auch die logische Konsequenz unserer Dominanz, dass Sunny durch einen Abwehrfehler in der 73. Minute erneut frei vorm Tor auftauchte und den Ball sicher im kurzen Eck versenkte. In den letzten Minuten der versuchten wir noch einmal alles in die Waagschale zu werfen, um uns mit 3 Punkten zu belohnen, dies blieb uns an diesem Tag jedoch leider verwehrt. Alles in allem bleibt jedoch festzuhalten, dass wir bis auf 5 Minuten fast die gesamte Partie dominierten, zum Teil schon mit schönen Kombinationen im Aufbauspiel glänzen konnten und somit mit einem Punktgewinn in die neue Saison starten konnten. Darauf lässt sich aufbauen!

Am kommenden Samstag geht des dann um 14:00h im heimischen Waldstadion gegen das Team der SG Bad Homburg/Köppern. Jeder, der uns unterstützen möchte ist recht herzlich dazu eingeladen, der Eintritt ist frei.

Damen des FC-Dietzenbach mit Gruppenligaqualität

Die FC Dietzenbach Damen verabschieden sich mit einem grandiosen 2. Platz beim Rosi Klug Gedächtnis-Cup beim FV09 Eschersheim in die Sommerpause!

Kurz vor dem Ende der für uns turbulenten Saison 2015/16 galt es sich mit einem Ausrufungszeichen in die wohlverdiente Sommerpause zu verabschieden. Mit Bestbesetzung konnten wir an diesem Tag zum Turnier nach Eschersheim aufbrechen, um dort um den Rosi Klug Gedächtnis-Cup zu spielen.

Im ersten Spiel ging es für uns gegen das Frauenteam der TSG1893 Leigestern . Obwohl das erst seit kurzem bestehende Team aus Leihgestern gegen uns eine recht ordentliche Figur machte, konnten wir einen ungefährdeten 5:0 Sieg erzielen. Trotz der Tatsache, dass unser Kombinationsspiel noch mit vielen Fehlern behaftet war, hätte der Sieg aufgrund zahlreicher nicht genutzter Chancen jedoch noch höher ausfallen können. 

Nach einer motivierenden Ansprache des Trainerteams ging es dann im zweiten Spiel gegen den vermeintlich stärksten Gruppengegner KfW Ladies. In diesem Spiel funktionierte die Kommunikation auf dem Platz auf unserer Seite schon deutlich besser, wodurch dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein 2:0 Sieg eingefahren werden konnte. Damit waren wir mit 6 Punkten aus 2 Spielen schon automatisch für die Endrunde qualifiziert, wollten jedoch unbedingt den Gruppensieg, um gegen den 2. platzierten aus der Gruppe B antreten zu können. 

Weiterlesen: Damen des FC-Dietzenbach mit Gruppenligaqualität

Unterkategorien